"Als Streetfotograf ist man mehr oder weniger stiller Beobachter der Wirklichkeit. Man ist viel unterwegs, kommt in die verrücktesten Situation und es mag jetzt absurd klingen, aber m.E. deutet vieles darauf hin, dass die Aufmerksamkeit des Menschen äußerst selektiv ist und mehr auf dem beruht, was man meint sehen oder glauben zu wollen, als auf dem, was tatsächlich, faktisch vor den Augen passiert." Pete Jones

"Dokumentarfotografie fokussiert ein bestimmtes Motiv oder Subjekt, während Straßenfotografie häufig einen peripheren, zufälligen Blickwinkel einnimmt – so dass der Betrachter sich die Frage stellt, wer das Subjekt der Szene ist. (...) Straßenfotografie zeigt den zufälligen, Dokumentarfotografie den schicksalhaften Moment." (Wikipedia)

"Auf der einen Seite existiert ein Misstrauen gegenüber der STREET FOTOGRAFIE und auf der anderen Seite bilden Millionen User ihr gesamtes Leben freiwillig in den sozialen Netzwerken ab. Die Kunstfreiheit prallt auf das Recht am eigenen Bild." P.Jones




 

STREETART

"Ganz im Rhythmus der Städte muß Street Art schnell angebracht, schnell wahrgenommen und wahrscheinlich ebenso schnell entfernt werden. Meine Arbeitsweise bei der Streetfotografie ist irgendwie ähnlich." P.Jones

 


Ganz allgemein formuliert ist mit STREET FOTOGRAFIE eine Fotografie gemeint, die im öffentlichen Raum entsteht. Deshalb finden Sie hier auch Landscape, Stilllife oder Architecture Aufnahmen, die sonst eher selten in der Kategorie Street Fotografie zu finden sind. Viel Spaß damit!

LANDSCAPE

STILL LIFE

ARCHITECTURE