Wir legen Wert auf viel Charme und Liebe zum Detail!

Umso mehr freuen wir uns auf hochwertige und außergewöhnliche Innenraumkonzepte und auf eine Zusammenarbeit, die die technisch-konstruktiven Aspekte ebenso wie die ästhetisch-künstlerischen Belange umfassen.

 


Im spektakulären Hochhaus-Neubau der Stadt Braunschweig, Business Center II im BraWo Park, belegt das Restaurant ÜBERLAND nun die Etagen 17. bis 19.

Hoch oben bietet eine Rooftop-Terrasse einen Panoramablick über Stadt und Region.

 

11 überdimensionale Werke aus der Serie MAKRO MONEY schmücken das Restaurant, die offene Küche sowie die Rooftop-Terrasse.


Fotos©Ralph ORLOWSKI


"Die Küche ist das Herzstück des Restaurants und jeder soll sie sehen. Auch deshalb ist die geflieste Rückwand in diesem Bereich ein Augenschmaus. Bunte Motive von Geldscheinen aus aller Welt zum Thema Kulinarik wurden als Background der Küche inszeniert. Es sind Bilder des Fotografen Pete Jones aus der Serie Makro Money, welche auf Fliesen gedruckt wurden und so die Brücke zur Bankenwelt schlagen. Vorbei an der Küche und dem dort platzierten Chefstable, steuert der Gast auf die Bar zu, welche im Mittelpunkt des Gastraumes thront. Kubische Sesselelemente in samtgrün können, wie auch schon in der Bullerei (Tim Mälzer, Hamburg), zu großen Sitzlandschaften arrangiert werden."


Vom Fliesenspiegel in der offene Küche (18. Stock) bis zu den Acoustic Panels auf der Veranstaltungsebene (17. Stock | sh. Bilder von der Baustelle) stammen alle Motive aus der Fotoserie: MAKRO MONEY. Das Gestaltungskonzept wurde von dem Interior Büro JUNG&KLEMKE umgesetzt. Die Speisekarte trägt die Handschrift Tim Mälzers. Definitiv etwas ganz feines für den Gaumen und für die Augen! Genuß pur.

 

Besonderen Dank an Yvonne Klemke, ohne Sie hätten die Kunstwerke des MAKRO MONEY Projektes nicht den Weg in den BraWo Park nach Braunschweig gefunden. Merci!!! Anbei einige Bilder von der offiziellen Eröffnung am 29.05.2019.