Man kann eben viel sehen und dennoch nichts kapieren. Da helfen weder tolle Fotos, noch irgendwelche sozialen Netzwerke.