Äthiopien | Ethiopia

Unterwegs fotographiere ich mit den unterschiedlichsten Apparaten – überwiegend Straßenszenen und absurde Situationen. Ganz selten Menschen. In den belebten Metropolen finde ich Parkhäuser oftmals spannender als Portraits. In Äthiopien war alles anders. Das Leben spielt sich auf und neben der Strasse ab und es gibt keine Parkhäuser, dafür tolle und interessante Menschen. Stellenweise wurde ich an die MAD MAX Filme erinnert und die ganze Tour kam mir wie eine Zeitreise vor.

60 HOURS

Im Handgepäck - Fotoapparat & Zahnbürste - sonst nix. Unterwegs mit einer Cargo Maschine. Mit dabei ist Herisson, der spannende Abenteuer in Tokio und Seoul erlebt. Ein Traumausflug!